Direkt zur Produktseite

Allgemeine Informationen

 

Der O-Ring ist ein leistungsfähiges und wirtschaftliches Dichtungselement für eine vielzahl unterschiedlicher Anwendungsfälle. Auch in anderen Bereichen finden sie Anwendung, als Schutz, zur Sicherung etc.
Kostengünstige Herstellungsverfahren und einfache Handhabung machen den O-Ring zu einer der meistverwendeten Dichtung.
O-Ringe werden in Formen endlos vulkanisiert und haben eine Ringform mit kreisrundem Querschnitt. Der O-Ring bestimmt sich durch seinen Innendurchmesser d1 und die Schnurdicke d2.

 

Lagerung von O-Ringen

Elastomere können über längere Zeiträume gelagert werden. Die Elastomere unterliegen aber einem Alterungsprozeß der die physikalischen Eigenschaften verändert. Durch Verhärten, Brechen, Risse oder Ähnlichem werden O-Ringe unbrauchbar. Es gilt daher die Lagerbedingungen so zu wählen, daß die besonders belastenden Faktoren nicht oder doch zumindest nur geringfügig auf die O-Ringe einwirken. Dadurch kann die Lagerzeit erheblich verlängert werden.

 

Wärme

Die Lagertemperatur sollte zwischen +5°C und +25°C liegen. Direkter Kontakt mit Wärmequellen oder der Sonne ist zu vermeiden.

 

Feuchtigkeit

Die Lagerräume sollten nicht mehr als 70% Luftfeuchtigkeit ausweisen, ebenso darf keine Kondensation auftreten.

 

Licht

Die beste Lagerung erfolgt im Dunkeln. Sonnenlicht oder UV-Licht sind besonders schädlich.

 

Sauerstoff und Ozon

Sauerstoff und besonders Ozon können für Elastomere besonders schädlich sein, daher ist zu empfehlen die O-inge in geschlossenen Gebinden aufzubewahren.

 

Deformation

Elastomere sollten kompressionslos und deformationsfrei im entspannten Zustand gelagert werden.

 

Lagerungsdauer

Elastomerteile können je nach Kautschuk-Basis bei Einhaltung der o.g. Empfehlungen mehrere Jahre gelagert werden. Dann sollten die Teile geprüft werden. Bei gutem Zustand spricht nichts gegen eine weitere Verlängerung der Lagerzeit.

  • NBR 7 Jahre; Verlängerung 3 Jahre
  • VMQ, FP, EPDM 10 Jahre; Verlängerung 5 Jahre;

 

So behandeln wir die O-Ringe

Wir lagern die O-Ringe fachgerecht ein, in einem dunklen Raum, trocken, bei ca. 18°C +-2°C konstant, in Folienbeutel verschlossen um die Haltbarkeit lange zu erhalten.

Ausgeliefert werden O-Ringe in Druckverschlußbeutel, die leicht zu öffnen und wieder leicht zu schließen sind. Darin sind die O-Ringe auch beim Kunden gegen Umwelteinflüsse gut geschützt

Warenkorb 

 

 

Stichwörter

 

 

 

in-kuerze

O-Ringe